Der Alumni-Chor am Christianeum

1970 kommt der erst 26 Jahre alte examinierte Kirchen- und Schulmusiker Dietmar Schünicke an das Christianeum und hat einen Plan. Er möchte einen Schulchor aufbauen, der einen zentralen Teil des Lebens und Schaffens an dieser Schule darstellt.

Bereits nach wenigen Jahren ist es eine freiwillige Selbstverständlichkeit, als Fünftklässler erste Singerfahrungen im Unterstufenchor zu machen. Aber erklärtes Ziel aller Schülerinnen und Schüler ist der A-Chor, der zeitweise mehr als 400 Mitglieder zählende Chor der höheren Klassen.

Legendäre Chorfreizeiten in das Schullandheim am Brahmsee prägen die Erinnerung vieler Absolventen der Schule. Auch einzigartige Aufführungen und Reisen beispielsweise nach Lettland und nach China und die Aufführung der Kinderoper „Brundibár“ im KZ Theresienstadt durch den Unterstufenchor sind unvergessen.

2008 verabschiedet sich Dietmar Schünicke nach 38-jähriger Tätigkeit vom Christianeum, seine Chöre werden erfolgreich fortgeführt.

Lange hält es den Pensionär nicht zu Hause. 2010 gründet er den Alumni-Chor. Zum ersten Treffen im altbekannten Musikraum erscheinen fast 150 Ehemalige aus allen Jahrgängen; es scheint, dass sie auf diesen Moment nur gewartet haben.

Inzwischen singen etwa 80 Sängerinnen und Sänger die großen Werke, die mit einem Schulchor in wenigen Monaten nicht zur Aufführung gebracht werden können. Brahms‘ „Ein deutsches Requiem“, Mendelssohn-Bartoldys „Elias“, Bachs „Johannes-Passion“ und die „h-moll-Messe“ werden einstudiert und kommen national und international zur Aufführung. Die Reisen nach China, nach Schweden, nach Prag und auch die Chorreise nach Rom mit einem Auftritt im Petersdom bleiben den Mitwirkenden unvergessen.

Neue Mitglieder, aber natürlich auch Besucher der Konzerte, sind herzlich willkommen!

Kontakt über www.christianeumalumni.de

Bisherige musikalische Projekte

2011Bachs "Johannes-Passion" in der Rellinger Kirche
2013Aufführungen "EIn Deutsches Requiem" von Brahms in Peking und Shanghai
2014Mozart Krönungsmesse und Sätze in Schweden
2016Arvo Pärt und Mozart "Requiem" in St. Petersburg
2015 und 2016Konzerte im Rahmen der Spendenveranstaltung der Johanniter in der St. Katharinenkirche
2017Mendelssohns Elias im Christianeum
2017Schubert "Messe G-Dur" in St. Petersburg anlässlich der 60-Jahresfeier der Städtepartnerschaft
2019Konzertreise nach Rom mit Gesang im Petersdom
2020Bachs h-moll-Messe... und dann kam Corona