Die Schulkonferenz ist das oberste Beratungs- und Beschlussgremium der schulischen Selbstverwaltung am Christianeum.

Sie berät über alle wichtigen Angelegenheiten der Schule, insbesondere über das Schulprogramm, das Leitbild und die Ziele der Schulentwicklung. Hinzu kommen Anhörungs- und Beschlussrechte in Haushalts- und Personalangelegenheiten.

Die Schulkonferenz ist auch ein Ort der engen Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern, Eltern, Lehrkräften sowie den weiteren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern am Christianeum. Schülerrat, Elternrat und Lehrerkonferenz können der Schulkonferenz Vorschläge unterbreiten.

Das Gremium ist paritätisch besetzt mit jeweils fünf Mitgliedern des Schülerrats, des Elternrats und der Lehrerkonferenz. Geführt wird das Gremium durch die Schulleitung.