Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start Leistungen und Erfolge
Leistungen und Erfolge

Die Schüler des Christianeums waren in vielen Bereichen erfolgreich.



Sieg beim JUNIOR Landeswettbewerb Hamburg

PokalWipraxDer Kurs Wirtschaftspraxis der 10. Klassen unter der Leitung von Frau Sienknecht hat mit ihrem Unternehmen VineUp den diesjährigen JUNIOR Landeswettbewerb in Hamburg gewonnen. VineUp überzeugte die Jury mit ihren kreativen Gebrauchsgegenständen aus recycelten Weinflaschen sowie einer souveränen Präsentation ihrer Strategien und Ziele. In einer Videobotschaft lobte die Jury aus Bildungs- und Wirtschaftsvertretern besonders das Marketingkonzept und den Nachhaltigkeitsgedanken.

JUNIOR ist ein Projekt des Instituts der deutschen Wirtschaft in Köln.

Aufgrund der Corona-Pandemie fand die Vorbereitung auf den Wettbewerb im Fernunterricht statt und der Wettbewerb wurde digital durchgeführt. So dürfen die Schülerinnen und Schüler besonders stolz auf ihre Leistung unter diesen außergewöhnlichen Bedingungen sein!

Herzlichen Glückwunsch!

VineUp beste Schülerfima Hamburgs: Hier finden Sie die Videobotschaft der Jury.

 

Business@school: Gewinner des Schulentscheids

Teamfoto2 KopieDer dritte Schulentscheid des Projekts „business@school“ hat am 17. April 2020 via Zoom stattgefunden.

In der dritten Phase des Wettbewerbs geht es darum, dass die verschiedenen Teams ihre eigenen Unternehmenskonzepte vorstellen. Dabei sind vier Teams gegeneinander angetreten. Das Team Delta konnte dabei mit ihrer smarten Geschäftsidee SuitUp überzeugen und hat den Schulentscheid gewonnen

SuitUp ist eine App, die das Zusammenstellen von Kleidung vereinfachen soll. Mit einer Swipe-Funktion bietet die App Outfitvorschläge an. Dabei lassen sich eigene Kleidungsstücke mit neuen per Shop-Funktion kombinieren. 

Das Team hat sich mit dieser cleveren Geschäftsidee qualifiziert und an der Vorrunde des Regionalentscheids am 28. April teilgenommen. 

Herzlichen Glückwunsch!
 

Platzierung bei den Hamburger Meisterschaften

DirkDer Oberstufenkurs Ultimate Frisbee/Fußball ist in zwei Teams angetreten und schaffte den 2. und 7. Platz bei den Hamburger Meisterschaften von insgesamt elf Teams! 

Die Frisbee-AG holte auch einen 2. Platz beim Unterstufenturnier

Herzlichen Glückwunsch!
 

17. Volleyballturnier der Kollegiumsmannschaften in Hamburg

GalinaIn diesem Schuljahr findet zum 17. Mal das Volleyballturnier der Hamburger Kollegiumsmannschaften stattAuch die Lehrer des Christianeums haben an der Mixedrunde teilgenommenIn diesem Jahr läuft das Turnier etwas verkürzt: Es gibt nur Vor- und Endrunde, die Zwischenrunde entfällt. 

Trotz eines starken Einsatzes und einer tollen Unterstützung von Nachwuchstalenten haben wir nur den zweiten Platz gemacht und damit das Finale verpasst. 

Im nächsten Jahr sind wir aber wieder dabei!

 

Wirtschaftspraxis: Sonderpreis der Industrie

Sonderpreis Gruppenfoto KopieDas Team ‚Penta‘ aus dem Wirtschaftsprofil S1 hat im Rahmen des business@school Wettbewerbs von der internationalen Unternehmensberatung Boston Consulting Group den Sonderpreis der Industrie gewonnen. 

Die Schülerinnen und Schüler sind von dem börsennotierten Unternehmen Evonik nach Dortmund eingeladen worden. Vor einigen Vorständen von Evonik hielten sie ihre vorher ausgearbeitete Präsentation und bekamen professionelles Feedback. Anschließend gab es zur Belohnung noch einen Besuch im Stadion mit einem Spiel vom BVB. 

Es war ein spannender und interessanter Tag für die Jungökonomen!
 

Sensationeller Erfolg für Blankenese beim Springer-Pokal

IMG 20200202 002534 KopieDrei Mannschaften mit je drei Spielern der Schachvereinigung Blankenese nahmen am 31. Januar 2020 am Springer-Pokal teil. 

Die Mannschaft ‚Christianeum 1‘ mit Jakob von Rosen, Eero Sell, Alexander Tao und Johannes Blome hatte schon in den beiden Vorjahren den Gesamtsieg geholt. Die Titelverteidigung gelang sehr souverän. So siegte das Team nicht nur erneut in diesem Jahr, sondern Johannes, Eero und Alexander gewannen auch noch die Einzelpreise an ihren jeweiligen Brettern.

Sensationell ebenso das Ergebnis vom Team ‚Christianeum 2‘: Timofey und Mikhail Itin, Pranay Senthilkumar und Jesse und Theophil Liu aus der Schach-AG des Christianeums erreichten am Ende den vierten Platz in der Gesamtwertung. 

Hier finden Sie einen Bericht zum Turnier.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Erlös aus dem Weihnachtsbasar wird gespendet

Einladung Basar2019Am Donnerstag, dem 28. November hat wieder unser alljährlicher Adventsbasar stattgefunden. Zahlreiche Besucher haben sich von weihnachtlichem Gebäck oder herzhaften Wintersuppen verwöhnen lassen. Bei einem heißen Getränk wurden die ersten Weihnachtsgeschenke ausgewählt und die Adventsstimmung eingeläutet. 

Der Einkaufsbummel durch unsere Stände hat ordentlich Geld in die Kassen gebracht! Insgesamt wurden rund 6400 Euro eingenommenWie bereits im letzten Jahr ging der gesamte Erlös auch diesmal wieder zu gleichen Teilen an unsere beiden Partnerorganisationen steps for children (www.stepsforchildren.de) und Luur-up e.V. (www.luur-up.de ).

Wir sind stolz und wünschen allen Mitgliedern der Schulgemeinschaft
ein friedliches Weihnachtsfest!
 

Podiumsdiskussion zur Europapolitik

MEPVeranstaltungAm 4. November 2019 fand für alle Schülerinnen und Schüler der 10. Klassen eine spannende Podiumsdiskussion zum Thema "Probleme der und Herausforderungen für die Europäische Union“ am Christianeum statt. Die Diskussion wurde von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern des letzten „Modell Europa Parlament“ aus der jetzigen S1 zusammen mit Herrn Jung organisiert und moderiert.

Die aus Hamburg stammende Abgeordnete Svenja Hahn MdEP (FDP / Renew Europe), die seit Mai diesen Jahres im Europaparlament sitzt, konnte hierfür gewonnen werden. In einem kurzweiligen und zum Teil sehr persönlichen Gespräch diskutierten die Christianeer mit Frau Hahn über die Regulierung des Internets, Populismus in Europa, Handlungsmöglichkeiten der EU zum Umweltschutz, den Syrienkonflikt und die europäische Flüchtlingspolitik, Arbeit 4.0, Handelsbeziehungen, den drohenden Brexit und vieles, vieles mehr.

Alles in Allem eine gelungene Veranstaltung, die Lust auf Politik und das MEP gemacht hat.
 

Erfolg für Christianeer bei Hamburger Leichtathletik-Meisterschaften

LeichtathletikLogoBei den Hamburger Schulmeisterschaften der Leichtathletik auf der Jahnkampfbahn im Stadtpark haben auch dieses Jahr wieder Schülerinnen und Schüler des Christianeums mit großem Erfolg teilgenommen und sich gegen Spezialisten anderer Schulen behauptet.

Antonia Hirschmann (1. Semester) erreichte einen dritten Platz im Weitsprung, Max Sielaff (10e) wurde über die 800m Vierter. Jule Hoefer (8d) sicherte sich in einem tollen Rennen den 2. Platz über 800m und ist damit Hamburger Vizemeisterin.

Wir gratulieren!
 

Christianeum erhält erneut das "Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung"

1906 Li HH 106Das Christianeum wurde erneut für seine vorbildliche Berufs- und Studienorientierung ausgezeichnet und erhält auch 2019 das „Qualitätssiegel Schule mit vorbildlicher Berufsorientierung“.

Das Christianeum hat auch dieses Jahr wieder ein aufwendiges Zertifizierungsverfahren durchlaufen und gezeigt, dass es die Schülerinnen und Schüler vielfältig auf die Arbeitswelt und das Studium vorbereitet. Die Schule schafft Bezüge in die Arbeitswelt zum Beispiel durch Kooperationen mit Unternehmen, besondere Lernaufgaben in der Praxis und mit der Gründung von Schülerfirmen in unserem schuleigenen Fach Wirtschaftspraxis. Auch die Potentialanalyse und eine prozesshafte Reflexion der Stärken und Schwächen der Jugendlichen wird regelmäßig als grundlegender Baustein zur Berufsorientierung durchgeführt. 

Damit ist das Christianeum seit 2004, dem Gründungsjahr der Ehrung, durchgehend erfolgreich zertifiziert!
 

Einsatz beim Staffeltag

Staffeltag19Erneut hat die Sportfachschaft am Christianeum einen Staffeltag organisiert. Am 19. Juni 2019 gingen die Schülerinnen und Schüler der 5. bis 9. Klassen an den Start.

Trotz heißer Temperaturen zeigten alle großen Einsatz und viel Teamgeist. Es wurde sich nichts geschenkt bei immer fairem Verhalten.


Ein großes Lob an alle Läuferinnen und Läufer!
 

Erfolg bei der Schulschachmeisterschaft 2019

WK III HAM Christianeum KopieDas Christianeum hat erfolgreich an den Deutschen Schulschachmeisterschaften teilgenommen. Das Turnier fand vom 22. bis 26. Mai 2019 in Berlin statt und wurde mit Vierermannschaften ausgespielt. 

Unser Team startete in der Wertungsgruppe WK 3, den Schülern unter 15 Jahren. Für uns gingen Michael Kotyk. Johannes Blome, Eero Sell, Alexander Tao und Timofey Itin an den Start. 
Das Team konnte einen beachtlichen 5 Platz belegen. 

Hier finden Sie einen Turnierbericht und den Link zur Turnierseite.

Herzlichen Glückwunsch!
 

Erfolge bei den Hamburger Baseballmeisterschaften

IMG 7612 KopieBei den 2. Hamburger-Schüler-Baseballmeisterschaften beim ETV gewannen die Teams der 5a gleich zwei Medaillen! Einen dritten Platz und im Finale gegen das Kaifu Gymnasium setzte sich die andere Mannschaft der 5a mit 20:3 durch!

Für ein einmaliges Ereignis sorgte die hochprofessionelle Atmosphäre vor Ort mit Lautsprecherdurchsagen vor jedem Schlag, mehreren Coaches und Bundesligaschiedsrichtern!

Herzlichen Glückwunsch!
 

Erfolge bei den Leichtathletik-Schulmeisterschaften

LeichtathletikLogoDie Schülerinnen und Schüler des Christianeums waren auch dieses Jahr bei den Leichtathletik-Schulmeisterschaften der Bezirke Altona und Eimsbüttel wieder überaus erfolgreich.

Wir gratulieren unseren vier Regionalmeistern (Jule Höfer, 7a, 800m, 2:38,0 min.; Antonia Hirschmann, 10c, Weitsprung 4,90 m; Max Sielaff, 9e, 800 m, 2:28,0 min.; Flavius Meineke, 10a, 800 m, 2:13,0 min.) sowie zu zwei 2. Plätzen (Paula Hügel, 6a, 75 m, 11,4 sec.; Kurt Kroschewski, 6e, Weitwurf, 43 m) und einem 3. Platz (David Heuer, 9d, Weitsprung, 4,96 m). 

Herzlichen Glückwunsch!
 

Christianeum erneut ausgezeichnet für wirtschaftliche Bildung

JuniorPremium LogoDas Christianeum ist im Mai 2019 ausgezeichnet worden für das Engagement im Bereich der ökonomischen Bildung und Berufsvorbereitung. Vom Institut der Deutschen Wirtschaft, Köln haben wir erneut das Siegel „Junior-Premium-Schule“ erhalten. Mit dieser Auszeichnung wurden wir für unsere sehr erfolgreiche Arbeit und die zahlreichen Qualifikationen unserer Schülerfirmen geehrt. 

Bereits seit dem Projektstart 1999 von Junior in Hamburg nimmt das Christianeum regelmäßig teil. Damit hat unsere Schule 20-jähriges Jubiläum und ist die langjährigste und erfolgreichste Junior-Schule der Stadt!

Die Durchführung findet im Rahmen des Wirtschaftspraxiskurses Klasse 10 statt und ist seit 2004 unter der Leitung von Frau Sienknecht. Mit kreativen Geschäftsideen und überzeugenden Unternehmenspräsentationen haben sich die Kurse fast durchgängig für die Landeswettbewerbe qualifiziert und zahlreiche Preise und Siege errungen. 
 

Preise bei der Bundesrunde der 58. Mathematik-Olympiade

logo KopieBei der Bundesrunde der 58. Mathematik-Olympiade, die vom 12. bis zum 15. Mai 2019 in Chemnitz stattgefunden hat, haben zwei Teilnehmende des Christianeums Preise erreicht:

Jakob von Rosen (8. Kl.) erreichte einen 3. Platz,
Sofia Zotova (2. Sem.) eine Anerkennung.

Zwei weitere Preise gingen an Schüler, die am Christianeum in den Mathe-Exzellenz-Kursen gefördert werden.

Herzlichen Glückwunsch!
 

Erfolge bei Business@School

Screenshot 20190504 134118 resizedDas Team Sierra aus dem Wirtschaftsprofil hat es mit ihrer App „S.Learn“ beim Regionalentscheid in die Endrunde von Business@School geschafft. Jetzt hoffen sie auf die Verleihung des Jokers für digitale Geschäftsideen, um bei dem Nationalentscheid in München starten zu können. 

Ein weiteres Team vom Christianeum namens „Pentanomics“ ist vorgeschlagen für den „Social-Entrepreneur-Preis“. Mit diesem werden Unternehmen ausgezeichnet, bei denen der soziale Gedanke im Vordergrund steht.

Herzlichen Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg!
 

Erfolg für Schülerunternehmen beim Landeswettbewerb

WipraxLaWetDer Kurs Wirtschaftspaxis Klasse 10 hat es geschafft! Nach einer erfolgreichen Qualifizierung für den diesjährigen Landeswettbewerb von JUNIOR haben sie am Freitag, den 3. Mai 2019 den dritten Platz erreicht!

Das Team konnte sich unter 25 Hamburger Unternehmen mit ihrer überzeugenden Geschäftsführung und Präsentation durchsetzen und wurde vom Schulsenator Ties Rabe geehrt.

Die 17 Teilnehmerinnen und Teilnehmer unserer Schule haben eine kreative Geschäftsidee umgesetzt: Das Unternehmen Pirate Bags bietet individualisierte Schulaccessiores wie Federtaschen aus recyceltem Segeltuch an. 

Wir gratulieren und wünschen weiterhin viel Erfolg!
 

Ergebnis der Landesrunde der 58. Mathematik-Olympiade

mologoBei dieser Landesrunde der 58. Mathematik-Olympiade, die wieder Ende Februar am Christianeum stattgefunden hat, haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Christianeums sechs Landessiege sowie sechs zweite und sieben dritte Plätze erreicht.

Die Landessieger:
Jonas Jungclas (5. Klasse), Josefine Andersen (6. Klasse), Simon Maxton (6. Klasse), Jakob von Rosen (8. Klasse), Jan Mergenhagen und Sofia Zotova (beide 2. Semester).

Damit hat das Christianeum zum neunten Mal den Preis der Behörde für die beste Schule erhalten. Gratulation!

Jakob, Jan, Sofia sowie Katharina Knist, 10. Klasse, gehören zum Hamburger Team für die Bundesrunde der 58. MO, die Anfang Mai in Chemnitz stattfinden wird. 

Wir wünschen viel Erfolg!
 

Sieger beim Schulentscheid von Business@School Phase III

Sierra KopieAm Freitag, den 12. April 2019 hat das Team Sierra mit seiner Erfindung den Schulentscheid von Business@School Phase III gewonnen.

Die Jungunternehmer Tim Münster, Jaspar Rosien, Rasmus Heidemann, Julius Tönjes und Niklas Graf von Schwerin aus dem 2. Semester haben eine App namens "S.Learn" entwickelt. 

Diese Anwendung wird in Universitäten eingesetzt, um Studenten in Lerngruppen zusammenzubringen.

Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!

 

4. Platz beim ehrwürdigen Uwe-Seeler-Pokal

Unterstufe   Jungen KopieGlückwünsche zu der Leistung unserer Fußball-Unterstufenmannschaft der Jungen!

Beim diesjährigen Finalturnier des Uwe-Seeler-Pokals in der Alsterdorfer Sporthalle setzte sich die Mannschaft erfolgreich in der Gruppenphase durch und schied in einem packenden Halbfinalspiel unglücklich mit 2:1 gegen den späteren Hamburger Meister das Struensee Gymnasium aus.

Die Glückwünsche von Uwe Seeler persönlich durften sich später dann alle Teilnehmer abholen.
 

Christianeum gewinnt Schulschachpokal WK III

WK3 Christianeum KopieWie schon im Vorjahr hat auch in diesem Schuljahr das Christianeum den Schulschachpokal in der Klasse WK III (U15) gewonnen.

Zur Mannschaft vom letzten Jahr mit Michael Kotyk, Jakob von Rosen, Eero Sell und Johannes Blome ist dieses Jahr Alexander Tao gekommen. Ende Mai will das Team unseren 7. Platz bei den Deutschen Meisterschaften aus dem letztem Jahr verbessern.

In der Altersklasse WK IV (U13) konnte unser neu aufgestelltes Nachwuchsteam mit Joel Korf, Jarolin Woszniak, Mikhail Itin, Timofey Itin gleich den dritten Platz belegen.

Wir gratulieren herzlich!
 

Erfolgreiche Teilnahme an der Internationalen Chemieolympiade

Che Logo 2010 IChO gNach erfolgreicher Teilnahme an der zweiten Runde der Internationalen Chemieolympiade 2019 hat David Brenske (S 4) am Landesseminar in Hannover teilgenommen.

In einer dreitägigen Veranstaltung erhielten die TeilnehmerInnen dort Einblicke in verschiedene Tätigkeitsfelder, nahmen an einer Exkursion teil und arbeiteten praktisch im Labor.

Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Universität Hannover, der Firma Honeywell und dem Verband der Chemischen Industrie (VCI) Landesverband Nord organisiert.
 

Johannes gewinnt Regionalwettbewerb "Schüler experimentieren"

BlomeUnter der Betreuung von Prof. Döbereiner vom Institut für Biophysik der Univ. Bremen hat Johannes Blome (8c) am 21. und 22. Februar 2019 bei der Regionalwettbewerb "Schüler experimentieren" den 1. Preis in Biologie bekommen! 

Mit seiner Arbeit "Studie zur Interaktion von Schleimpilzen Physarum polycephalum bei ausgewählten Randbedingungen" ist er für den Landeswettbewerb "Jugend forscht" qualifiziert.

Wir gratulierem unserem erfolgereichen Jungforscher!

 

Sieg beim Ultimate Frisbee

Frisbee19Am Freitag, den 22. Februar 2019 fanden die 13. Norddeutschen Ultimate Frisbee Meisterschaften statt.

Die Christianeums-AG errang den Titel! Auch unsere drei Oberstufenteams waren erfolgreich und sicherten sich einen 7. und 5. Platz sowie eine Silbermedaille!

Insgesamt nahmen knapp 20 Teams aus Norddeutschland teil.

Herzlichen Glückwunsch!
 

Doppelter Erfolg bei Jugend debattiert!

Judeb2019Am 20. Februar 2019 fand der Regionalwettbewerb Jugend debattiert statt und das Christianeum konnte sich gleich mehrfach sehr erfolgreich platzieren

Marta Ahmedov (S2) hat das Sek II-Finale gewonnen!
Berenike von Dietze (Klasse 8) hat den 2. Platz im Sek I-Finale belegt!

Außerdem hatten wir jeweils noch zwei weitere Finalisten in beiden Finaldebatten: Lena Dieselhorst und Ferdinand Ewerth.

Die beiden Gewinnerinen ziehen in den Landeswettbewerb im Rathaus ein. 

Wir gratulieren und wünschen auch im Rathaus viel Erfolg!

 

Christianeum siegt beim Hamburger Schachturnier

Christianeum1 2019SpringerPokal KopieAm Freitag, den 01. Februar 2019 richtete die Schachgemeinschaft Wichern-Schule den 28. Springer-Pokal für Schulmannschaften aus. Insgesamt 69 Schulmannschaften waren am Start und sorgten für ein volles Haus. Auswärtige Teams kamen aus Stade, Lüneburg und Bremen nach Hamburg. 

Turniersieger wurde das Christianeum in der Besetzung Jakob von Rosen, Johannes Blome, Eero Sell, Alexander Tao mit 14:0 Punkten.

Hier finden Sie den Turnierbericht mit Tabelle.


Wir gratulieren den Siegern und sind stolz auf euch!
 

Erfolge bei Business@School

LufthansaLogoUnser Wirtschaftsteam "Sierra" hat den 2. Platz beim Business@School Sonderpreis gewonnen! Dieser Preis wird ausgelobt von der Lufthansa. 

Die Gewinner haben die Lufthansa analysiert und sind der Fragestellung nachgegangen, was das Unternehmen machen kann, um auch im Jahr 2020 ein attraktiver Arbeitgeber zu sein.

Damit konnten die jungen Wirtschaftsexperten Tim Münster, Jaspar Rosien
Rasmus Heidemann, Julius Tönjes und Niklas von Schwerin die Jury überzeugen.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Wirtschaftsteam gewinnt Sonderpreis und Reise nach München

Pro7LogoDas Team FutureZ hat im Rahmen von Business@School den Sonderpreis von ProSiebenSat.1 Media SE gewonnen! 

Der Wirtschaftskurs hat das Unternehmen zu der Fragestellung analysiert, inwiefern die ProSiebenSAT.1 Media SE für die Generation Z noch relevant gegenüber Streamingplattformen wie Netflix oder Amazon Prime ist.

Die Gewinner Valentin Vorkoeper, Isabeau de Chapeaurouge, Sahell Naqschbandi, Greta Spielhagen und Navid Forouhi reisen für zwei Tage nach München zur ProSiebenSat.1 Media SE.

Herzlichen Glückwunsch und eine spannende Reise!
 

Sieg beim zweiten Schulentscheid von Business@School

4Resolution KopieIm zweiten Schulentscheid von Business@School hat das Team 4Resolutionden 1. Platz belegt!

Das Team besteht aus vier Schülerinnen und Schülern der Oberstufe: Paula Lucius, Isabella Pausch, Jakob Wagner und Georg Jaup. 

Die jungen Wirtschaftsexperten haben das kleine Unternehmen Design&Co untersucht und unter der Fragestellung analysiert, wie Design&Co seinen Umsatz bis 2020/2021 auf 3,5 Millionen Euro steigern kann. 


Wir gratulieren herzlich und wünschen weiterhin viel Erfolg!
 


Seite 1 von 6