Gymnasium CHRISTIANEUM

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern
Start

Die Bibliothek

Drucken

 

 

1.mit.text.2christianeum.sig3


Bibliotheca Christianei


Das Christianeum besitzt eine der ältesten, größten und vielfältigsten Gymnasialbibliotheken Deutschlands. Die Bibliothek hat, der Tradition ihres historischen, seit 1738 bestehenden und ständig erweiterten Bestandes folgend, auch heute einen vorwiegend wissenschaftlichen Charakter und enthält Fachliteratur, die der Fortbildung der Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler in den unterschiedlichen Disziplinen, die in der Schule vermittelt werden, dient. 

Die Bibliothek verfügt über umfangreiche Bestände der Klassischen Philologie, insbesondere die des 18. und  19. Jahrhunderts, der Geschichte Schleswig-Holsteins sowie der Stadtgeschichte Altonas.

Weiterhin steht den Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften aktuelle Fachliteratur zu allen im Curriculum genannten Themengebieten zur Verfügung.

Bibliothekssiegel: H188 Unterhaltsträger: Freie und Hansestadt Hamburg

Funktion: 
Bibliothek und Lernort für Schülerinnen, Schüler und Lehrkräfte des Christianeums.


Sammelgebiete der historischen Bibliothek: 
Klassische Philologie (besonders 19. Jahrhundert), Geschichte (besonders Schleswig-Holstein, 18. und 19. Jahrhundert), Stadtgeschichte Altonas.


Nutzung des Bestandes
Die Nutzung der Bibliothek ist grundsätzlich den Schülerinnen, Schülern und Lehrkräften des Christianeums vorbehalten. 

Bei berechtigtem Interesse steht der Bestand auch Dritten nach vorheriger Anmeldung zur Verfügung. Die Ausleihe von Medien ist jedoch ausgeschlossen.


Führungen durch den historischen Bestand und die Bibliothek
Wir bieten Führungen für Privatpersonen, Gruppen und Schulklassen an. 
Interessierte Lehrkräfte wenden sich bitte zwecks Terminvereinbarung an die Bibliothek.


Die nächsten Termine für Führungen (12 Personen) sind:


31. Mai 2017 

27. und 29. Juni 2017 

Die Führungen beginnen jeweils um 17 Uhr und dauern ca. 1 Stunde.

Hinweis: Aus konservatorischen Gründen werden keine Handschriften gezeigt.


Anmeldungen für die Führungen bitte telefonisch (040 428 88 28 38) oder per Email ( Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. ) unter Angabe Ihres Namens und des Datums in der Bibliothek. 


Kontakt

Christianeum
Bibliotheca Christianei
Heike Müller
Otto-Ernst-Straße 34
22605 Hamburg
Telefon: 040 428 88 28 38
Email: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Amici Bibliothecae Christianei

Verein zur Förderung der Bibliothek im Christianeum

 

Siehe auch:

* Bernhard Fabian (Hrsg.): Handbuch der historischen Buchbestände in Deutschland, Österreich und Europa.

* Handschriftencensus

 

Zu den Beständen:

Bestandsgeschichte

Scrinia selecta: Beispiele aus der historischen Sammlung

Buchkunde

Scriptorium christianei: Öffentlichkeit

Mitteilungen aus der Bibliothek

Katalog: Systematik & Zahlen, Bestandserhaltung

Archiv des Christianeums